Was man noch über Fritz!Box und VoIP wissen sollte!

Rate this post

Nachdem wir neulich schon mal über die Fritzboxen und deren internen Kopplung mit VoIP-Geräten (beziehungsweise Fax mit T.38) geschireben haben, sollte man ergänzend hinzufügen, dass die Geräte laut Support-Aussage von AVM und eigenen Recherchen derzeit NICHT in der Lage sind, mit DTMF-Tönen wie * und # umzugehen.
Das hat natürlich harte Konsequenzen, wenn man im T-Net den Anrufbeantworter abfragen möchte oder Rufumleitungen etc. setzen will.
Hier bleibt momentan nur der Umweg über die Weboberfläche oder Telefone an den analogen Anschlüssen der Box.
Leider. Wann das Feature endlich mal implementiert wird im “SIP-Standard” der Fritz-Geräte ist noch unklar.

[yasr_overall_rating]